wander screenshot hira

Releasetermin von Wander steht fest

Wer gerne mal ganz ohne Kämpfe in einem MMORPG unterwegs sein möchte, der kann dies bald im Onlinespiel Wander tun.

Wander versetzt euch auf eine mysteriöse Insel, welche ihr in der Gestalt verschiedener Wesen erkunden könnt. Im MMO erwarten euch viele Rätsel und Geheimnisse, aber keine Kämpfe.

Erscheinen wird Wander für den PC über Steam am 4. Juni. Spieler, die eine Playstation 4 besitzen und lieber an der Konsole spielen wollen, dürfen ab dem 5. Juni loslegen. Dann erwacht ihr auf der bereits erwähnten Insel und beginnt damit, herauszufinden, wie ihr dort hin gelangt sein und was überhaupt vor sich geht. Dazu nehmt ihr verschiedene Gestalten an. Verwandelt ihr euch beispielsweise in einen Greif, so könnt ihr über die Insel hinweg fliegen und sonst unerreichbare Orte, etwa auf Bergen, erforschen. Als Fisch taucht ihr in die Ozeane und Flüsse ab, um dort die Mysterien zu erforschen.

Neu vorgestellt wurde nun die Form Hira. Hira ist ein Mensch, besitzt aber die Fähigkeit, mit anderen Wesen interagieren zu können. Auf dem Rücken eines Greifs fliegt er durch die Lüfte und kann sich mit einem Fallschirm wieder auf den Boden begeben. Kommunikation läuft in Wander etwas anders ab, als man das aus anderen MMOs kennt. Ihr findet während eurer Wanderungen über die Insel Steine mit Symbolen. Anhand dieser Symbole kommuniziert ihr mit anderen Spielern, indem ihr die Zeichen aufmalt. Wer an der Playstation 4 spielt, der zeichnet die Symbole auf dem Touchpad des Controllers.

Wander ist ein ungewöhnliches MMORPG, das aber dennoch sehr interessant ist und das man sich ansehen sollte. Dank der CryEngine sieht es auch hervorragend aus. Es wird kein Abo benötigt, um das Onlinespiel spielen zu können.

Share this post

No comments

Add yours